Fachtagung

4. Treffen Paritätisches Netzwerk Innovation

Beschreibung

Umwelt oder Mensch?! Nachhaltigkeit sozial denken.

Nachhaltigkeit ist mehr als Mülltrennung. Und sie geht uns alle an. Häufig liegt der Fokus in der Diskussion um Nachhaltigkeit auf ökologischen Aspekten. Doch in der sozialen Arbeit beschäftigen wir uns schon lange mit dem Thema Nachhaltigkeit - wenn auch nicht immer unter diesem Schlagwort. Es geht um Gendergerechtigkeit, Armutsbekämpfung, Teilhabe und so vieles mehr. Einen Anknüpfungspunkt um die eigene Arbeit unter dem Nachhaltigkeitsaspekt zu betrachten bieten die Ziele für Nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals - SDGs). Hier werden unter anderem benannt: keine Armut, weniger Ungleichheiten und menschenwürdige Arbeitsbedingungen. Soziale Innovationen in diesen Bereichen bieten eine echte Chance auf Veränderungen. Sie zeigen neue Wege auf und leisten einen Beitrag für eine gerechtere, solidarische Gesellschaft, mehr Chancengleichheit und eine demokratische partizipative Kultur. Es geht also um Kernthemen der sozialen Arbeit.

Im nächsten Paritätischen Netzwerk Innovationen möchten wir mit Ihnen gemeinsam diskutieren, was wir unter Nachhaltigkeit in der sozialen Arbeit verstehen. Dabei greifen wir auf die Fragen auf: Wie können wir die Ziele zur Nachhaltigen Entwicklung (SDGs) nutzen um unsere Arbeit darzustellen? Welche SDGs sind für uns besonders wichtig? Wie weit sind wir in Berlin hier schon? Und wo gibt es ungehobene Potentiale?

Marius Hasenheit ist Berater für Kommunikation, Unternehmensstrategie und Publizist. Als Partner bei sustentio unterstützt er Organisationen bei ihrer Transformation hin zu mehr Nachhaltigkeit und erarbeitet mit ihnen gemeinsam Nachhaltigkeitsstrategien. Marius Hasenheit ist Mitglied bei sustainable natives eG und Mitherausgeber des bundesweit erscheinenden transform Magazins. Mit seinem Twitter-Account ist er im Twitter-Ranking „Nachhaltige 100“ vertreten.

Ablauf:

Begrüßung und Einstimmung

Input Marius Hasenheit

Pause

Nachhaltigkeit in der Sozialen Arbeit - Wo stehen wir?

Austausch an digitalen Thementischen zu den 17 Zielen Nachhaltiger Entwicklung der UN (SDGs)

Auswertung und Round Up Marius Hasenheit

Abschluss & Ausblick, wie geht es weiter im Netzwerk

--

Innovation ist für Mitgliedsorganisationen des Paritätischen Berlin essentieller Teil ihrer täglichen Arbeit. Das Netzwerktreffen ist eine Plattform um sich genau über diese Prozesse auszutauschen, neue Entwicklungen kennen zu lernen, auszuprobieren und auch weiter zu entwickeln. 

Gestaltet wird es durch den Paritätischen Berlin, die Paritätische Akademie Berlin sowie verschiedene Impulsgeber:innen.

Eingeladen sind Mitarbeitende der Paritätischen Mitgliedsorganisationen des LV Berlin.

Achtung: Bitte melden Sie sich mit Ihrem Organisationsnamen an, damit wir die Mitgliedschaft im Paritätischen LV Berlin nachvollziehen können. Personen, die sich ohne Organisation anmelden, müssen wir wieder von der Liste nehmen!

Anmeldung

Fachtagung: 4. Treffen Paritätisches Netzwerk Innovation

Termine

  • 26. Oktober 2021, 10:00 – 14:00 Uhr

Ansprechpartner:in

Kontaktperson
  • Zielgruppen
  • Zertifikat
  • Zulassungsvoraussetzungen
  • Fachkräfte
  • Führungskräfte
  • Vorstände
  • Führungskräfte sozialwirtschaftlicher Organisationen
  • Nachwuchskräfte
  • Psychologen/ Psychologinnen
  • Geschäftsführer:innen
  • Sozialwissenschaftler:innen
  • Sozialarbeiter:innen

  • Fachkräfte
  • Führungskräfte
  • Vorstände
  • Führungskräfte sozialwirtschaftlicher Organisationen
  • Nachwuchskräfte
  • Psychologen/ Psychologinnen
  • Geschäftsführer:innen
  • Sozialwissenschaftler:innen
  • Sozialarbeiter:innen

Dozierende