Seminar

Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) als Prozess in meiner Organisation gestalten

Wer hat wo den Hut auf, wenn es um´s BEM geht? Welche Schritte und Dokumente benötige ich für einen BEM-Prozess? Was muss ich beim Datenschutz beachten?... Antworten erhalten Sie in diesem Seminar.

Beschreibung

Nicht nur die Folgen der Corona-Pandemie zeigen auf, wie wichtig ein BEM in Organisationen ist. Das BEM trägt dazu bei, Arbeitsunfähigkeiten zu überwinden und die Gesundheit am Arbeitsplatz zu erhalten.

Die gesetzliche Grundlage (§167 Abs. 2 SGB IX) verpflichtet alle Arbeitgeber dazu, allen Mitarbeitenden nach längeren oder vielen Zeiten der Arbeitsunfähigkeit ein BEM anzubieten mit dem Ziel, eine möglichst frühzeitige Rückkehr in die Arbeit und einen Erhalt der Arbeitsfähigkeit zu gewährleisten. Die Teilnahme seitens des Arbeitnehmers ist freiwillig.

Obwohl diese Regelung seit 2004 gilt, existieren viele Unsicherheiten und Vorbehalte zum Verfahren aus Sicht der Betroffenen und Beteiligten. Im Seminar lernen Sie die Grundlagen für eine rechtskonforme Gestaltung des BEM-Verfahrens kennen und erhalten eine Auswahl an Instrumenten (Vereinbarungen, Leitfaden, Anschreiben, Checklisten…) für eine bedarfsgerechte, handhabbare Umsetzung des BEM-Prozesses. 

Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, den BEM-Prozess für Ihre Organisation vorzubereiten. Sie haben Wissen darüber, welche internen Experten frühzeitig bei der Gestaltung der Prozessschritte und der Anpassung der Dokumente eingebunden werden müssen und kennen die Unterstützungsmöglichkeiten. 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Ziele und Nutzen von BEM / gesetzliche Anforderungen

  • Die einzelnen Schritte für das BEM-Verfahren rechtskonform und wirksam gestalten

  • Klärung der Rollen und Aufgaben aller Beteiligten 

  • Gesprächsführung: Vertrauen, Zusammenarbeit und Lösungsorientierung

  • Externe Unterstützungsmöglichkeiten

Zielgruppe:

Das Seminar eignet sich für Einsteiger:innen und Organisationen, die ein BEM einführen möchten oder gerade die ersten Schritte für ein BEM planen.

Auf einen Blick

Format
Präsenz
Barrierefreiheit
barrierearme Räume
Abschluss
Teilnahmebescheinigung
Dauer
1,5 Seminartage

Ansprechpartner:in