Seminar

Neue Qualitätsprüfung – was ist zu beachten?

Seminar für Pflegefachkräfte und Leitungskräfte aus stationären Pflegeeinrichtungen (SGB XI).Im Jahr 2021 geht das neue Qualitätsprüfverfahren in den „Echtbetrieb“. Stationäre Pflegeeinrichtungen müssen halbjährlich Indikatoren erheben und werden vorerst einmal im Jahr durch den MDK oder den Prüfdienst der PKV geprüft. Hinsichtlich der Indikatorenerhebung gibt es in der Praxis immer wieder offene Fragen und fachlichen Klärungsbedarf. Die Grundlage der externen Prüfung durch MDK oder PKV sind die Qualitätsprüfrichtlinien (QPR). Bei der Bewertung der Qualität erfolgt eine Differenzierung in Ergebnisdefizite (D-Defizite), Prozessdefizite (C-Defizite) und reine Dokumentationsdefizite (B-Defizite). Neben der Pflegedokumentation sind die Inaugenscheinnahme der Bewohnerin/ des Bewohners sowie das Fachgespräch zwischen PrüferInnen und Pflegefachkräften zentrale Bewertungsgrundlagen. In dem Seminar wird ein Update zu den aktuellen Entwicklungen der Indikatoren gegeben, offene Fragestellungen werden geklärt. Die Inhalte der Qualitätsprüfrichtlinie werden intensiv erläutert. Mit den Teilnehmern wird reflektiert, was auf den Wohnbereichen gut läuft und was ggf. verbessert werden muss.

Beschreibung

Seminar für Pflegefachkräfte und Leitungskräfte aus stationären Pflegeeinrichtungen (SGB XI).
Im Jahr 2021 geht das neue Qualitätsprüfverfahren in den „Echtbetrieb“. Stationäre Pflegeeinrichtungen müssen halbjährlich Indikatoren erheben und werden vorerst einmal im Jahr durch den MDK oder den Prüfdienst der PKV geprüft.

Hinsichtlich der Indikatorenerhebung gibt es in der Praxis immer wieder offene Fragen und fachlichen Klärungsbedarf.

Die Grundlage der externen Prüfung durch MDK oder PKV sind die Qualitätsprüfrichtlinien (QPR). Bei der Bewertung der Qualität erfolgt eine Differenzierung in Ergebnisdefizite (D-Defizite), Prozessdefizite (C-Defizite) und reine Dokumentationsdefizite (B-Defizite). Neben der Pflegedokumentation sind die Inaugenscheinnahme der Bewohnerin/ des Bewohners sowie das Fachgespräch zwischen PrüferInnen und Pflegefachkräften zentrale Bewertungsgrundlagen.

In dem Seminar wird ein Update zu den aktuellen Entwicklungen der Indikatoren gegeben, offene Fragestellungen werden geklärt. Die Inhalte der Qualitätsprüfrichtlinie werden intensiv erläutert. Mit den Teilnehmern wird reflektiert, was auf den Wohnbereichen gut läuft und was ggf. verbessert werden muss.

Inhalte:

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Inhalte der Maßstäbe und Grundsätze (MuG) und der Qualitätsprüfrichtlinie (QPR)
  • Neue Bewertungssystematik
  • Stellenwert des Fachgesprächs
  • Vorbereitung auf die Prüfung

Methoden: Fallbeispiele; Gruppenarbeit; Dozentin-TeilnehmerInnen Gespräch; ggf. Rollenspiele

Hier sende ich noch  Hinweise für Online Veranstaltungen bitte lesen:

Technische Hinweise https://akademie.org/service/technische-hinweise-fuer-online-seminare.html

Datenschutz Hinweise https://akademie.org/fileadmin/user_upload/Datenschutzhinweise.pdf 

Anmeldung

Seminar: Neue Qualitätsprüfung – was ist zu beachten?

Termine

  • 18. August 2021, 09:00 – 16:30 Uhr

Ansprechpartner:in

Kontaktperson

Dozierende

Carola Stenzel-Maubach