Paritätisches Jugendhilfeforum

Professioneller Umgang mit Nähe und Distanz im Ausbildungsalltag. Für Ausbilderinnen und Ausbilder in der Jugendberufshilfe

Diese Veranstaltung ist ausschließlich für Ausbilderinnen und Ausbilder in der Jugendberufshilfe nach § 13 Abs. 2 und 3 SGB VIII. Die Balance von Nähe und Distanz ist eine der elementarsten Herausforderungen im Ausbildungsalltag. Es entstehen Konflikte bei der richtigen „Dosierung“ von Nähe und Distanz, was zu Grenzüberschreitungen führen kann. Wie können wir im multiprofessionellen Team einen konstruktiven Umgang mit unterschiedlichem Nähe-Distanz-Verhalten der Jugendlichen unter Berücksichtigung und Akzeptanz eigener Grenzen finden. Schwerpunkte: Definition von professioneller Distanz / Bindungs- und Beziehungsarbeit unter Berücksichtigung von Nähe und Distanz / Praktische Handlungsempfehlungen  

Paritätische Akademie Berlin gGmbH
75,- für Mitglieder, sonst 105,-
09:0016:00 28.08.2019, 09:00 - 16:00 Uhr
Anmeldeschluss: 14.08.2019

Diese Veranstaltung ist ausschließlich für Ausbilderinnen und Ausbilder in der Jugendberufshilfe nach § 13 Abs. 2 und 3 SGB VIII.

Die Balance von Nähe und Distanz ist eine der elementarsten Herausforderungen im Ausbildungsalltag. Es entstehen Konflikte bei der richtigen „Dosierung“ von Nähe und Distanz, was zu Grenzüberschreitungen führen kann. Wie können wir im multiprofessionellen Team einen konstruktiven Umgang mit unterschiedlichem Nähe-Distanz-Verhalten der Jugendlichen unter Berücksichtigung und Akzeptanz eigener Grenzen finden?

Schwerpunkte:

Definition von professioneller Distanz / Bindungs- und Beziehungsarbeit unter Berücksichtigung von Nähe und Distanz / Praktische Handlungsempfehlungen

Ihre Dozentin:

Dipl.–Psych. Ulrike Hörrmann–Lecher

Geschäftsführerin der LIS- PROWO gGmbH, Gestalttherapeutin und Gestalt Supervisorin (DVG)

Weitere Informationen

Ansprechpartnerin: Solvejg Hesse

Solvejg Hesse
Telefon: 030 275 82 82-27

Termine

28. Aug 2019 09:00 - 16:00 Uhr

Dozentin

Ulrike Hörrmann-Lecher

Geschäftsführerin der LIS- PROWO gGmbH, Gestalttherapeutin und Gestalt Supervisorin (DVG), langjährige Erfahrung in der Betreuung traumatisierter Menschen in der Eingliederungshilfe

Veranstaltungsort

Bild der Paritätische Akademie Berlin gGmbH

Paritätische Akademie Berlin gGmbH

Tucholskystr. 11
10117 Berlin
Internetseite besuchen