Veranstaltungsreihe

How to Digitalisierung: Von kleinen Anfängen bis zum großen Ganzen

Veranstaltungsreihe "No Rocket Science: Digitalisierung in der Sozialwirtschaft"

Beschreibung

Diese Veranstaltung ist Teil von "No Rocket Science: Digitalisierung in der Sozialwirtschaft".

Kostenlose Onlinereihe zu den Möglichkeiten und Herausforderungen der digitalen Transformation der Sozialen Arbeit: ein Thema, mehrere Lösungen und immer einmal im Monat. Immer am ersten Donnerstag* des Monats um 5 nach 5. 

In dieser Ausgabe sprechen wir mit Nebojsa Djordjevic und Michaela-Natalie Roßkamp von Moysies & Partner (IT- und Managementberatung mbB).

Wenn wir von Digitalisierung in der Sozialwirtschaft sprechen, dann geht es eigentlich sehr wenig um Technisierung. Es geht darum, Schritt für Schritt digitale Arbeitsprozesse oder Tools so einzusetzen, so dass die eigentliche Arbeit mit den Menschen besser wird. Dafür braucht es ein strategisches Vorgehen, das man jedoch nicht am Reißbrett planen kann.

Moysies & Partner begleiten schon lange Behörden, NGOs und Unternehmen im Sozialbereich und stellen uns in dieser Ausgabe vor, wie kleine digitale Pilotprojekte wie ein digitaler Urlaubsantrag helfen können, um die gesamte Organisation optimal in die digitale Wende zu führen. Mitarbeiter:innen werden beteiligt und es entsteht die Chance, den Sinn und Zweck von Arbeitsprozessen durch Digitalisierung zu hinterfragen und schlicht besser zu machen.

Wer sich also fragt, wozu überhaupt digitalisieren und wie man das überhaupt angehen kann, ist hier goldrichtig. Diskutieren Sie mit!

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier. Veranstaltung findet auf Zoom statt.


*außer an Feiertagen (dann eine Woche später) 

Anmeldung

Veranstaltungsreihe: How to Digitalisierung: Von kleinen Anfängen bis zum großen Ganzen

Termine

  • 4. November 2021, 17:05 – 17:55 Uhr

Ansprechpartner:in

Kontaktperson

Dozierende