Pari­tä­ti­sches Jugend­hil­fe­fo­rum

Posi­ti­ons­pa­pie­re und

Stel­lung­nah­men

thin

POSITIONSPAPIERE UND STELLUNGNAHMEN

Jun­gen Men­schen wie­der bes­se­ren Zugang zu Jugend­hil­fe­maß­nah­men und mehr Chan­cen auf Unter­stüt­zung und För­de­rung ermög­li­chen

Posi­ti­ons­pa­pier der frei­en Trä­ger der Jugend­hil­fe zur aktu­el­len Anfra­ge- und Bele­gungs­si­tua­ti­on im Betreu­ten Jugend­woh­nen

Stel­lung­nah­me der frei­en Trä­ger der Jugend­hil­fe unter dem Pari­tä­ti­schen Dach auf die Ant­wort der Lan­des­re­gie­rung

auf die schrift­li­che Anfra­ge „Gute Arbeit in Ber­lin: Tarif­ab­schluss auf Freie Trä­ger über­tra­gen“

Posi­ti­ons­pa­pier zur ambu­lan­ten Ein­glie­de­rungs­hil­fe nach SGB XII/SGB IX

für Kin­der und Jugend­li­che mit kör­per­li­chen und/oder kogni­ti­ven Behin­de­run­gen

Das Land Ber­lin lässt Fami­li­en­pfle­ge­diens­te im Stich

Betreu­ung und Ver­sor­gung von Kin­dern in Not­si­tua­tio­nen nach § 20 SGB VIII

Gestal­tungs­prin­zi­pi­en des Ver­fah­rens zur Ent­gel­ter­mitt­lung und ‑ent­wick­lung im Bereich Hil­fen zur Erzie­hung

Posi­ti­on der frei­en Trä­ger der Jugend­hil­fe unter dem Pari­tä­ti­schen Dach

Die Hil­fen zur Erzie­hung

für Kin­der und Jugend­li­che mit kör­per­li­chen und/oder kogni­ti­ven Behin­de­run­gen

Jugend­be­rufs­hil­fe: Bil­dungs­über­gän­ge gestal­ten und ermög­li­chen

Betreu­ung und Ver­sor­gung von Kin­dern in Not­si­tua­tio­nen nach § 20 SGB VIII

UNSERE NETZWERKARBEIT

Das Pari­tä­ti­sche Jugend­hil­fe­fo­rum bie­tet eine Platt­form zur Zusam­men­ar­beit der Mit­glieds­or­ga­ni­sa­tio­nen in der Jugend­hil­fe und ‑arbeit sowie mit Koope­ra­ti­ons­part­nern in den Berei­chen, um sich regel­mä­ßig über aktu­el­le Her­aus­for­de­run­gen, Ideen, Lösun­gen und Pro­jek­te aus­zu­tau­schen und Lösun­gen für kom­ple­xe Auf­ga­ben zu fin­den.

Die frei­en Trä­ger der Jugend­hil­fe und Jugend­ar­beit sind akti­ve Mit­ge­stal­ter des Netz­wer­kes.

UNSER NEWSLETTER

ALLE VERANSTALTUNGEN