Seminar

Coming out – und dann...? Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Das Seminar sensibilisiert für Geschlechtervielfalt und queere Lebensweisen vor allem in pädagogischen Kontexten. Sie erhalten u. a. Anregungen, wie man Diskriminierung im pädagogischen Alltag wirksam entgegentreten kann.

Beschreibung

Dies ist eine Kooperationsveranstaltung mit QUEERFORMAT Fachstelle Queere Bildung, seit 2019 die Fachstelle des Landes Berlin zur Umsetzung und Qualitätssicherung von Bildungsarbeit im Bereich sexuelle und geschlechtliche Vielfalt.

Wir treffen täglich auf die Vielfalt und Unterschiedlichkeit in unserer Gesellschaft. Auch queere Lebensweisen sind Teil davon. Diese Kurzfortbildung vermittelt erste Impulse und Kenntnisse zu den Themen Diversity und Antidiskriminierung, jeweils mit dem Schwerpunkt auf Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt.

Im Zentrum des Seminars stehen die Förderung von Respekt und demokratischem Bewusstsein und die Anerkennung sexueller und geschlechtlicher Vielfalt. Das Seminar sensibilisiert für Geschlechtervielfalt und queere Lebensweisen vor allem in pädagogischen Kontexten. Dazu gehören beispielsweise lesbische, schwule, bisexuelle, trans*, nicht-binäre oder inter* Kinder und Jugendliche – häufig bezeichnet mit der englischen Kurzform LGBTIQ* (für lesbian, gay, bisexual, transgender, intersex, queer).

Die Teilnehmenden erwerben Fachwissen zu den Lebenslagen von LGBTIQ* Jugendlichen und setzen sich selbstreflexiv mit sexueller und geschlechtlicher Vielfalt auseinander.

Anhand von Praxisbeispielen erhalten sie erste Impulse, wie in der eigenen pädagogischen Arbeit Themen sexueller und geschlechtlicher Vielfalt integriert werden können und Anregungen, wie man Diskriminierung im pädagogischen Alltag wirksam entgegentreten kann.

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „Politische Bildung für pädagogische Fachkräfte“, die in Kooperation mit der Berliner Landeszentrale für politische Bildung angeboten wird. Die Fortbildungen sind auf sozialpädagogische Fach- und Führungskräfte zugeschnitten. Die Angebote sind einzeln buchbar und kostenlos.


Auf einen Blick

Format
Präsenz
Abschluss
Teilnahmebescheinigung
Dauer
4 Stunden
  • Zielgruppen
  • Fachkräfte
  • Sozialarbeiter:innen
  • Erzieher:innen
  • Sozialpädagog:innen
  • Pädagogische Fachkräfte
  • Fachkräfte
  • Sozialarbeiter:innen
  • Erzieher:innen
  • Sozialpädagog:innen
  • Pädagogische Fachkräfte

Dozierende

QUEERFORMAT Fachstelle Queere Bildung

Fachstelle des Landes Berlin zur Umsetzung und Qualitätssicherung von Bildungsarbeit im Bereich sexuelle und geschlechtliche Vielfalt

Anmeldung

Seminar: Coming out – und dann...? Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

  • 19. April 2023, 15:00 – 19:00 Uhr
  • Berliner Landeszentrale für politische Bildung
  • kostenfrei
  • Anmeldeschluss: 22.03.2023

Tage & Uhrzeiten

  • 19. April 2023, 15:00 – 19:00 Uhr

Ansprechpartner:in

Kontaktperson